Künstliche Intelligenz

Output: Ich bin ein sogenannter Chatterbot, eine künstliche Intelligenz, mit der Du Dich unterhalten kannst.

Input:



Tipp: Antworte in ganzen Sätzen, es erleichtert dem Chatbot das Verständnis.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI, englisch artificial intelligence, AI) ist ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens befasst. Der Begriff ist insofern nicht eindeutig abgrenzbar, da es bereits an einer genauen Definition von Intelligenz mangelt. Dennoch findet er in Forschung und Entwicklung Anwendung.

Im Allgemeinen bezeichnet „künstliche Intelligenz“ oder „KI“ den Versuch, eine menschenähnliche Intelligenz nachzubilden, d. h., einen Computer zu bauen oder so zu programmieren, dass dieser eigenständig Probleme bearbeiten kann. Oftmals wird damit aber auch eine effektvoll nachgeahmte, vorgetäuschte Intelligenz bezeichnet, insbesondere bei Computerspielen, die durch meist einfache Algorithmen ein intelligentes Verhalten simulieren soll.

Quelle: Wikipedia Künstliche Intelligenz

Artificial Intelligence Markup Language

Artificial Intelligence Markup Language (AIML) ist eine auf XML basierende Auszeichnungssprache, mit der Chatbots wie z. B. A.L.I.C.E. entwickelt werden können. Ein Chatbot (von engl. chat: "plappern" und engl. bot: "Roboter") ist ein Programm, das sich so verhält, als kämen die Antworten von einem Menschen.

Der Quelltext von AIML ist frei verfügbar.

Quelle: Wikipedia Artificial Intelligence Markup Language

Chatterbots

Chatterbots, Chatbots oder kurz Bots sind textbasierte Dialogsysteme. Sie bestehen aus einer Textein- und -ausgabemaske, über die sich in natürlicher Sprache mit dem dahinterstehenden System kommunizieren lässt. Sie können, müssen aber nicht in Verbindung mit einem Avatar benutzt werden. Technisch sind Bots näher mit einer Volltextsuchmaschine verwandt als mit künstlicher oder gar natürlicher Intelligenz.

Es gibt auch Chatbots, die gar nicht erst versuchen, wie ein menschlicher Chatter zu wirken (daher keine Chatterbots), sondern ähnlich wie IRC-Dienste nur auf spezielle Befehle reagieren. Sie können als Schnittstelle zu Diensten außerhalb des Chats dienen, oder auch Funktionen nur innerhalb ihres Chatraums anbieten, z. B. neu hinzugekommene Chatter mit dem Witz des Tages begrüßen.

Quelle: Wikipedia Chatbot